Edward G. Feil

Was ist Validation? (DVD/Video)

Kommunikation mit verwirrten alten Menschen

Mit Naomi Feil und Vicki de Klerk-Rubin.
(Reinhardts Gerontologische Reihe; 51)

2. Auflage 2018. DVD-Video. 24 Min. mit dt. UT / dt. Voice-Over-Synchronisation. (unverbindl. Preisempf.)

(978-3-497-02796-5) DVD
€ [D] 29,90 / € [A] 29,90 fPr.
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Validation: der Film!

Dieser Film ist eine kompakte und lebendige Einführung in die Validation, die bewährte Methode zum Umgang mit desorientierten alten Menschen. Anschaulich und verständlich werden die Grundprinzipien der Validation in Wort und Bild erklärt. Naomi Feil und ihre Tochter Vicki de Klerk-Rubin zeigen in der Kommunikation mit Betroffenen, wie man einzelne Validationstechniken im alltäglichen Umgang mit den altersverwirrten Menschen einsetzt. Pflegende lernen so, Menschen mit Demenz einfühlsam in ihrer Welt zu begegnen und ihr Bedürfnis nach Zuwendung und Wertschätzung zu erfüllen.

Zielgruppe

Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Altenpflege und Gerontopsychiatrie, Angehörige von Demenzkranken

Autoreninformation

Edward G. Feil, PhD in Schulpsychologie und Frühförderung, Professor am College of Education der Universität Ohio, leitet die Edward Feil Productions für Medien rund um Validation in Springfield, Ohio, U.S.A., Sohn von Naomi Feil.

Leseprobe

Zwei Filmsequenzen können Sie sich kostenlos hier ansehen:

Zum Abspielen benötigen Sie den Adobe Flash Player oder den VLC Player, die Sie beide kostenlos herunterladen können.