Vicki de Klerk-Rubin

Mit dementen Menschen richtig umgehen (PDF-E-Book)

Validation für Angehörige

Aus dem Englischen übersetzt von Elisabeth Brock
(Reinhardts Gerontologische Reihe; 38)

4. Auflage 2014. 128 Seiten. 16 Abb.

(978-3-497-60179-0) E-Book
Preis E-Book: € [D] 16.99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Wie lernt man die wunderliche Welt demenzkranker Menschen besser verstehen? Wie geht man mit schwierigen Verhaltensweisen in Alltagssituationen einfühlsam um? Hier hat sich die Methode der „Validation“ bewährt: Sie zeigt, wie man auf verwirrte alte Menschen verständnisvoll eingeht. Pflegeprofis verwenden und schätzen sie seit langem. Mit diesem Buch lernen Angehörige, Nachbarn und Freunde, die einen nahestehenden Menschen mit Demenz betreuen, die Methode kennen.

Inhalt

Demenz -- was verbirgt sich hinter diesem Wort?
Was Angehörige lernen müssen
Bedeutung und Sinn des Verhaltens desorientierter, hochbetagter Menschen
Die Kommunikation mit Ihrem desorientierten Familienmitglied: Validation
Erfolgreiche Techniken für den Umgang mit desorientierten Menschen
Erkennen Sie Ihre Grenzen
Beispiele aus dem Alltag: Einfühlsam kommunizieren Schritt für Schritt
Anhang: Projekte, Merkblatt, Adressen

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Vicki de Klerk-Rubin, Den Haag, Niederlande, ist Krankenschwester und Validations-Master. Zusammen mit ihrer Mutter Naomi Feil, die die Methode begründet hat, entwickelt sie Validation weiter und betreut als Managerin Validations-Trainingsinstitute in Europa, Vorträge weltweit.
Wenn Sie die Homepage der "European Validation Association" besuchen möchten, klicken Sie bitte hier

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).